Überblick Verkehrsrecht

Ihr Rechtsanwalt für Auto, Verkehr und Unfall

Die Rechtsanwälte und Fachanwälte der Kanzlei Hafen, Kemptner, Stiefvater in Bühl / Baden vertreten ihre Mandanten in der Region Rastatt, Baden-Baden und Achern in allen Belangen rund um das Auto und das Verkehrsrecht vom Autokauf über den Führerschein und das Verkehrsstrafrecht bis hin zum Verkehrsunfall.

 

Verkehrsunfall: Gleich zum Anwalt!

Bei Personenschäden darf es kein Vertun geben. Gehen Sie zum Anwalt. Die Rechtsanwälte der Kanzlei in Bühl / Baden können auf über 40 Jahre Erfahrung im Verkehrsrecht zurückblicken und sorgen dafür, dass ihr gesamter Gesundheitsschaden von den privaten Heilbehandlungskosten über den Haushaltsführungsschaden bis hin zum Schmerzensgeld ersetzt wird. Wir geben Ihnen die richtigen Hilfestellungen und sorgen dafür, dass nichts vergessen wird. Wir helfen Ihnen bei allen Belangen rund um den Gesundheitsschaden, z.B. bei:

  • Heilbehandlungskosten,
  • Verdienstausfall,
  • Schmerzensgeld,
  • Erwerbsschaden und
  • Haushaltsführungsschaden.

Wir erledigen die lästige Korrespondenz mit der Versicherung des Gegners und setzen ihre Ansprüche – wenn nötig – auch gerichtlich durch.

Aber auch bei Sachschäden gilt: Gleich zum Anwalt! Aber warum? Die Versicherung des Schädigers meldet sich und bietet „großzügig“ Hilfe an: „Reparieren Sie Fahrzeug dort. Lackieren Sie es doch hier.“

Sie lassen sich darauf ein. Doch eine Frage stellen Sie sich nicht: Warum sollte die gegnerische Versicherung denn großzügig sein? Die Versicherung des Gegners will Geld sparen. Sie denkt an das, was wirtschaftlich für die Versicherung sinnvoll ist, ihr Wohl steht nicht an erster Stelle. Wir sorgen dafür, dass das nicht so ist, und Sie Ihren Schaden ersetzt halten, etwa in den Bereichen:

  • Geltendmachung des KFZ-Schadens,
  • Sachverständigenkosten,
  • Mietwagen oder Nutzungsausfall,
  • Wertminderung.

 

Wir helfen Ihnen bei der Regulierung Ihres Unfallschadens und der Durchsetzung Ihrer Ansprüche

Wir helfen Ihnen bei der Abwicklung eines Unfallschadens und sorgen dafür, dass Sie die Ihnen zustehenden Ansprüche auch durchsetzen können. Wir führen den Schriftwechsel mit den Haftpflichtversicherern der Gegenseite und/oder Ihrem Voll-oder Teilkaskoversicherer.

Im Verletzungsfalle setzen wir Ihre Ansprüche aus erlittenem Körperschaden (Schmerzensgeld, Ersatz für entgangene Haushaltshilfekosten, Ersatz für Einkommensverluste und vieles andere mehr) durch.

Unsere Kosten sind Teil des Schadens, die der gegnerische Versicherer ebenfalls übernehmen muss. Warum also nicht lieber gleich zu uns, anstatt sich selbst mit dem Versicherer herumzuschlagen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Autokauf und Mängelgewährleistung

Sollten Sie in Streitigkeiten wegen des Kaufs oder Verkaufs eines Fahrzeuges verwickelt werden oder die nicht ordnungsgemäße Durchführung von Reparaturarbeiten an Pkw, Motorrad usw. beanstanden, so beraten wir Sie, schaffen Kontakte zu Sachverständigen, führen die Korrespondenz mit der Gegenseite und sonstigen Beteiligten und vertreten Ihre Interessen vor Gericht, wenn eine außergerichtliche Lösung nicht gefunden werden kann.

 

Bußgeld und Ordnungswidrigkeit

Wir vertreten Sie in allen Bußgeldangelegenheiten und Verkehrsordnungswidrigkeiten (z.B. Geschwindigkeit, Trunkenheit, Rotlichtverstoß, Nötigung etc.). Eine erfolgreiche Verteidigung setzt schon bei der Anhörung an und hilft – auch in fällen in denen eine Buße nicht vermeidbar ist – Ihre Interessen bestmöglich zu schützen. Selbst verständlich vertreten wir Sie auch vor Gericht. Wir verfügen über das technische Know-how, das uns in die Lage versetzt, auch die gewonnenen Messergebnisse zu hinterfragen.

 

Führerschein und Fahrerlaubnis

Die Entziehung der Fahrerlaubnis und Fahrverbote haben häufig auch gravierende wirtschaftliche und private Folgen: Wie zum Arbeitsplatz kommen, wie die Kinder in den Kindergarten bringen oder auch nur zum Einkaufen fahren? Unsere professionelle Unterstützung hilft Ihnen, solche Situationen zu vermeiden.

 

Bereiche des Verkehrsrecht

Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen insbesondere auch bei der Verteidigung bei Verkehrsstraftaten zur Verfügung:

  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr,
  • Gefährdung im Straßenverkehr,
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis,
  • Trunkenheitsfahrt,
  • unerlaubtes Entfernen vom Unfallort,
  • fahrlässige Tötung. Auch hier gilt: Eine erfolgreiche Verteidigung setzt schon im Ermittlungsverfahren an.

Wir helfen Ihnen!

Wir sind für Sie auf allen Gebieten des Verkehrsrechts für Sie tätig.

Ihre Ansprechpartner

Klaus Hafen

Fachanwalt für Familienrecht

Dr. Christian Müller

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Lehrbeauftragter an der DHBW Karlsruhe